Eins einander

 

Nhm meines Fingers Ohr

den Tau dir von der Wang

zerrnne doch jede Por

wrd glitzern: rosen, bang.

 

Prft meiner Hnde Blick

das Glhn in deinem Haar

wrn wir aus einem Stck

einander, ganz und gar.

 

Fesselt der Augen Seil

dich so wie es mich tt

wrn viel Sekunden hell

die schleuderten mich fort.

 

Sg meiner Lippen Schlund

dein Zungenblut aus flacher Hand

jubelte sich jed Sekund

mein Herz zum Lebenshort.

 

Trgst du mein Wort in dir

lieest du es keimen

wchs meine Form aus dir

ewig uns zu einen.

 

1997

 
     
johannes
darstellung
ambrosius
sprache
EBERHARD
stimme
WAGNER
©
wort
   
 
Home  
   
         
         
         
Der Albatros ARS ACTU - Verein zur Frderung der Knste