Stimmchen am Telefon

 

Mšcht einmal noch Dein Stimmchen trinken

am Draht, wo Raum verschwindet

und riechen wie die Worte sinken,

was mich mit Dir verbindet.

 

Nicht seh'n, schon gar ge'nŸberstehn

das Schicksal furchtbar kšpfen ...

Genie§en, und in LŸften weh'n,

aus vollem Traume schšpfen.

1999

 
     
johannes
darstellung
ambrosius
sprache
EBERHARD
stimme
WAGNER
©
wort
   
 
Home  
   
         
         
         
Der Albatros ARS ACTU - Verein zur Fšrderung der KŸnste