Bleibe noch ein Weilchen hier

 

Bleibe noch ein Weilchen hier

nimm noch ein StŸckchen Kuchen

rŸck noch nŠher zu mir

la§ vom Wein Dich versuchen.

 

Bleibe noch ein Weilchen hier

nimm noch ein sŸ§es PlŠtzchen

schieb die Kissen zu Dir

schnurr noch mal wie ein KŠtzchen

 

Gib noch ein Wort von Dir, das das Lied weiterspinnt,

wo nur der Ton berŸhrt, und alles zum Wohl versinkt.

 

Bleibe noch ein StŸndchen hier,

denn ich spŸre zu gern bei Dir

da§ auch Du ganz vergi§t

was die Uhr sonst beschlie§t.

 

Streck die Augen aus nach mir,

denn ich sehe zu gern bei Dir,

wie auch Du zitternd frŠgst

was verweht wenn Du gehst.

19.11.2004

(Studioaufnahme) Melodie: Eberhard Wagner; Klavier und Arrangement: Herbert Rupp
 
     
johannes
darstellung
ambrosius
sprache
EBERHARD
stimme
WAGNER
©
wort
   
 
Home  
   
         
         
         
Der Albatros ARS ACTU - Verein zur Fšrderung der KŸnste