FACTA

 

18. Juli 1961
Eberhard Johannes Ambrosius Wagner, geboren in Amstetten/N…, als "elftes der zwšlf Kinder von Josef und Maria"
Vater gebŸrtiger Neuhofner. Mutter gebŸrtige Schlesierin.
Erste Bühnenerfahrungen in div. Schultheatergruppen in Schauspiel und Gesang
Handelsakademieabschlu§
1980
Studium Psychologie/PŠdagogik, Graz
1982
Werbeschriftsteller/…ffentlichkeitsarbeit internat. Ladeneinrichtungskonzern, Amstetten
1983 - 1984
Freier Schriftsteller, Lesungen, Performance-Auftritte, GrŸndungsmitglied Literatengruppe "Widderhaken", TheaterstŸck "Das Tribunal". Daneben: Brotberufe
1985 - 1991
GrŸndung und GeschŠftsfŸhrung einer deutsch-österreichischen Bauunternehmung "HunsrŸcker Holzhausbau", 30 BeschŠftigte, Vertrieb, Montage und Produktion von Holzhäusern, tätig in … und D
1986 - 1997
Wohnsitz Kematen/N… - Haus gebaut, Baum gepflanzt, Sohn gezeugt
1992
Controlling, Organisation, Quality-Assurance-Manager internat. Papierkonzern
1993 - 1995
DišzesansekretŠr St. Pšlten, Erwachsenenbildung, Referent, Redakteur, Organisation, …ffentlichkeitsarbeit.
1992 - 2003
Mitwirkung in unterschiedlichen geistl. & weltl. Chšren
1996

Innenarchitektur

1997 - 1998
Freier Schriftsteller, Berlin, Salzburg, Wien, Kematen/N…; Veršffentl. ErzŠhlungen in Anthologie "Macht und Frau", TŸbingen (vergr.; WŸrth-Literaturpreis)
1999
Innenarchitektur, Wohnsitz in Waidhofen/Y, N….;
2000
Freier Schriftsteller 
fortl. Kirchenmusik
Erstauflage Roman "Helena oder: Das Gute ist was bleibt", Passagen-Verlag, Wien (2. Aufl. 2002; noch erhŠltl.); Ergebnis der Lebensform "SITZEN UND SCHREIBEN": jŠhrlich 7000 Seiten
April 2001
Wohnsitz Wien
Erste Schauspiel-Engagements auf Wiener Bühnen
Herbst 2002
BŸhnenerfolge mit dem dramatisierten Musik-Kabarett ZWEI SEELEN - EINE WELT (mit M. Oberhauser, H. Rupp)
Gesangsauftritte, Liederabende
2003
DrehbŸcher (verfilmt) fŸr TV-Formate, Treatments, SendungsentwŸrfe
2004
Internetprojekt "Die Seiten des W. Ambrosius"
2004
ZWEI SEELEN - KEINE WELT; (U Nov. 2004), im selben Jahr UrauffŸhrung des StŸcks DER ODYSSEUS in Wien; weitere TheaterstŸcke: "KEINER H…RT AUF HARVEY" (U 2005), "WER GEWINNT." (U 2005), "FRAUENWAHL"
2005
Uraufführung und fortlfd. bis 2007 "MANN (43) SUCHT FRAU", als bisher grš§ter BŸhnenerfolg eines eigenen StŸckes; Definition dieser seit "Zwei Seelen ..." immer weiter ausgefeilten, eigenen StŸckform: KABARETT-TRAG…DIE
Mitbegründung des Vereins ARS ACTU - Verein zur Förderung der Künste
Theaterproduktionen, Tourneen; Theaterstücke; weitere Engagements Bühne (u.a. "Die RŠuber"); neue Stücke: "Habemus Papam!", "Unter Licht und über Dunkel" bzw. fortlaufend.
2006
Berufssprecherdiplom
fortl. Film- und Bühnenrollen
UrauffŸhrung"PARADAS - UMWEG ZUM GL†CK"
2006/2007
Musicallibretto "DER BUND" (Arbeitstitel)
Schnitt und dramaturgische Beratung zu "Diktatoren kŸssen besser" (Spielfilm; J.C.Recalde)
  Seit 2007: Fortl. Lange Arbeitsaufenthalte in Ungarn
  Sonderpreis "Bester Schauspieler" beim Wettbewerb "Oberšsterreich im Film" fŸr die Darstellung des Adolf Hitler in "Diktatoren kŸssen besser" 
2008
Einsprechen des ersten Hšrbuchs
seit 2007
Arbeit an langfristigen Projekten. Daneben: Commercials; Tonstudioarbeiten; kulturgeschichtliche Texte für Touristikvideos; Blog "ambrosius.konnotationen"; Privatunterricht in Sprechtechnik
2010/11
Lehrbeauftragter an der Filmschule Baden für das Fach "Moderation - Rhetorik - Sprechen"
 
 
     
johannes
darstellung
ambrosius
sprache
EBERHARD
stimme
WAGNER
©
wort
   
 
Home  
   
 
         
         
Der Albatros ARS ACTU - Verein zur Fšrderung der KŸnste